GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG

Mit dem Bau und Betrieb des Hotels nach den höchsten Maßstäben für Nachhaltigkeit und mit der Maßgabe des gesellschaftlich verantwortungsvollen Handelns tragen wir zu einer nachhaltigen Entwicklung bei.

Das Atlantida Boutique Hotel ist gemäß den Vorschriften für einen effizienten Energieverbrauch gebaut, beheizt wird es ausschließlich unter Verwendung von natürlichen und regenerierbaren Energieressourcen (Erdwärmepumpe, Solarzellen, Gas). Alle Hotelzimmer und sonstigen Räume im Hotel werden über intelligente Systeme zur Regulierung der Temperatur, Klimaanlage und Beleuchtung kontrolliert, um die höchste Effizienz bei der Nutzung der Energieressourcen für den Hotelbetrieb zu gewährleisten. Wir richten unseren Fokus in hohem Maße auf den Energie- und Wasserverbrauch, die Verringerung der Abfallmengen, die Abfalltrennung und die Verringerung der Umweltbelastung.

Wir sind in der Zertifizierung für ISO 14001:2015 und ISO 90001:2015, womit wir noch zusätzlich unsere Sensibilisierung und Verantwortung für die Umwelt bezeugen. Unser gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln zeigen wir, neben dem Umweltschutz, noch durch die Sorge für unsere Mitarbeiter, Sponsoring und Spenden, die in Verbindung mit ortsansässigen Unternehmen und der Unterstützung der heimischen Bevölkerung stehen. Auch haben wir im Konzept des Hotels nicht die Geschichte der Destination vergessen, denn sowohl im Design als auch bei den Materialien und der Ausstattung des Hotels werden die Elemente Wasser (die Quellen von Rogaška Slatina und die Abfüllung des Wassers Donat Mg), Glas (Kristall aus Rogaška Slatina), die Naturkosmetik Afrodita aus Rogaška Slatina sowie die Weine und typischen lokalen biologisch angebauten Nahrungsmittel aus der Umgebung hervorgehoben.  Wir stehen für die umfassende Verbindung mit der lokalen Umgebung!

In Zukunft werden wir uns noch für weitere Zertifizierungen einsetzen, die unser nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln bestätigen, denn wir streben nach ständigen Verbesserungen und der Sorge für eine bessere Zukunft.